Freitag, 11.05.2012

Exkursion „Osmanisches Istanbul“ von 22.-27. April 2012


Ziel dieser Exkursion war es, Kultur und Geschichte des Osmanischen Istanbuls vor Ort zu erkunden. Auf dem Programm standen die Besichtigung Osmanischer Sakral- und Profanarchitektur (Moscheen, Medresen, Synagoge), Institutionen traditionellen Alltags- und Wirtschaftslebens (Hammam, Märkte, Hane), sowie paläographische Übungen anhand von Brunnenarchitektur und Grabsteinen. Weiters wurden das Orient-Institut und das Başbakanlık Arşivi (wichtigstes Archiv für osmanistische Studien) besucht. Leitung: Gisela Procházka-Eisl, Hülya Hancı.

Gruppenbild vor dem Eingang des Başbakanlık Arşivi