JOUR FIXE "NAHOST AKTUELL" Mo, 07.11.2016, 19.00 Uhr

Ägypten in der Krise: Politik, Wirtschaft, Demographie

Die Österreichische Orient-Gesellschaft Hammer-Purgstall, das Institut für Sozialanthropologie an der ÖAW und das Institut für Orientalistik an der Universität Wien, in Zusammenarbeit mit dem STANDARD und der Diplomatischen Akademie Wien laden ein zum

JOUR FIXE "NAHOST AKTUELL"

 

wissenschaftliche Leitung: Mag.a Dr.in Gudrun HARRER

„Ägypten in der Krise: Politik, Wirtschaft, Demographie“

 

Das größte arabische Land hat seit 2011 zwei Umstürze erlebt, und auch Präsident Abdelfattah

al-Sisi wird immer öfter kritisiert, weil er seine Versprechen kaum einlösen kann. Die Regierung

will sich auf die wirtschaftlichen Herausforderungen konzentrieren, aber die politische Spaltung

und die demokratischen Defizite bleiben weiter aufrecht.

Gudrun Harrer im Gespräch mit Dr. Stephan Roll

 

Die Veranstaltung findet am 7. November 2016 ab 19.00 Uhr im Hörsaal des Institutes für Orientalistik statt.


Veranstaltungsart:Vortrag
Vortragender/Vortragende:

Gudrun Harrer

Stephan Roll

Datum: 07.11.2016
Zeit: 19:00–20:00