Wiener Zeitschrift für die Kunde des Morgenlandes

Wiener Zeitschrift für die Kunde des Morgenlandes

Herausgeber: Michael Jursa, Markus Köhbach, Rüdiger Lohlker, Stephan Procházka

Redaktion: Carmen Berlinches Ramos

Rezensionskorrespondenz: Bettina Leitner 

Die Wiener Zeitschrift für die Kunde des Morgenlandes erscheint einmal jährlich.

ISSN: 0084-0076

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Werktyp: Zeitschrift

Die Wiener Zeitschrift für die Kunde des Morgenlandes veröffentlicht Aufsätze und Rezensionen auf dem Gebiet der Ägyptologie, der altorientalischen Philologie (Sprachen: Sumerisch, Akkadisch, Hethitisch, Hurritisch, Elamisch u.a.), der Religions-, Rechts-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie der Vorderasiatischen Archäologie und Kunstgeschichte, der Arabistik, der Islamwissenschaft, der Iranistik, der Judaistik, der islamischen Kunstgeschichte, der Semitistik, und der Turkologie. Der Zeitraum umfaßt das 4. Jahrtausend v. Chr. bis zum 3. Jahrtausend n. Chr. Die behandelten Gebiete sind der Vordere Orient einschließlich der Ausdehnung des Osmanischen Reiches in Europa, Nordafrika und Zentralasien.

Im Rezensionsteil liegt das Schwergewicht auf Monographien. Sammelwerke und Festschriften werden meist in kurzer Form besprochen.

Aktueller Band: 106 (2016)

Inhaltsverzeichnis

Bandpreis 69,90 Euro, zuzügl. Versandspesen

Händlerrabatt zu 20 bzw. 25%

Bestellungen wzkmorders.orientalistik@univie.ac.at

Manuskripte sollen in Word for Windows (in Times New Roman) geschrieben sein, einschließlich einer PDF-Version und zusätzlich verwendeten Fonts in elektronischer Form per e-mail an die Redaktion (wzkmredaktion.orientalistik@univie.ac.at) geschickt werden. Hier finden Sie die Richtlinien sowohl für Artikel als auch für Rezensionen. Die aktuelle Formatvorlage finden Sie hier.

Honorierung ist KEINE vorgesehen.

Bei allfälliger Reproduktion liegt das Copyright bei der Zeitschrift. Für das Einholen von Reproduktionsgenehmigungen für Abbildungen sind die Autoren und Autorinnen verantwortlich.

Sonderdrucke werden mit Titelblatt per e-mail an die Autoren und Autorinnen als pdf versandt.

 

Guidelines for authors

Manuscripts should be written in word for windows an sent (in word and pdf) to the editorial office via e-mail (wzkmredaktion.orientalistik@univie.ac.at). Here you will find the guidelines and the style sheet for both articles and reviews.

No remuneration is provided.

Authors are responsible for the reproduction permits for pictures.

 

 

Im Nachdruck lieferbar durch

Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf, D-83075 Bad Feilnbach2 Deutschland: -bd. 1-55, 59-60, 62, 63/64

sonstige Bände: wzkmorders.orientalistik@univie.ac.at

WZKM 102

Inhaltsverzeichnis

WZKM 101

Inhaltsverzeichnis

WZKM 103

Inhaltsverzeichnis

WZKM 104

Inhaltsverzeichnis

WZKM 105

Inhaltsverzeichnis

 

Beihefte zur Wiener Zeitschrift für die Kunde des Morgenlandes, soweit noch erhältlich, bei wzkmorders.orientalistik@univie.ac.at.

Neue Beihefte zur Wiener Zeitschrift für die Kunde des Morgenlandes, erhältlich über LIT-Verlag (www.lit-verlag.de).