Curricula

In dieser Rubrik finden Sie die Curricula zum Download sowie weitere Informationen zu den Studiengängen, die am Institut für Orientalistik angeboten werden.


BA Orientalistik

Ab dem Studienjahr 2017/18 gilt ein neuer Studienplan "BA Orientalistik".

BA Orientalistik 2017pdf
Aufbau BA Altorientalische Philologie und Orientalische Archäologiedoc
Aufbau BA Arabistik und Islamwissenschaftdoc
Aufbau BA Turkologiedoc

Auslaufender Studienplan (abzuschließen bis spätestens 30.11.2020)

Der Studienplan "BA Orientalistik 2011 mit Änderungen" berücksichtigt nur die Änderungen des Curriculums für das Bachelorstudium Orientalistik (vor allem Modul Or-5), die mit 1. Oktober 2012 in Kraft getreten sind. Die komplette Version des Studienplans finden Sie gleich unten unter "BA Orientalistik 2011".

BA Orientalistik 2011pdf
Anerkennungsverordnung von BA Orientalistik-ALT (Version 2011) für den BA Orientalistik-NEU (Version 2017)pdf
Freiwilliger Umstieg in den BA Orientalistik-NEU (2017)pdf

Erweiterungscurricula (EC)

Erweiterungscurricula (EC) sind vorgegebene Lehrveranstaltungskombinationen im Ausmaß von üblicherweise 15 ECTS-Punkten, die in vielen Studiengängen neben Pflicht- und Wahlfächern absolviert werden müssen. Ziel ist die Aneignung von zusätzlichen Kompetenzen, die im Rahmen des eigenen Studiums nicht angeboten werden. Weiterführende Informationen sowie eine vollständige Liste aller an der Universität Wien angebotetenen EC finden Sie auf den Seiten des Studentpoint.

Es wird darauf hingewiesen, dass aufgrund der budgetären und personellen Situation nicht alle in den EC vorgesehenen Lehrveranstaltungen jedes Jahr angeboten werden können (siehe Datei Vorlesungszyklen der EC). Daher empfiehlt es sich, Lehrveranstaltungen der EC bei Angebot sofort zu absolvieren, um dadurch eine Verzögerung des Studienabschlusses zu vermeiden. Zu diesen Vorlesungen gibt es aber auch in jenen Semestern, in denen sie nicht angeboten werden, zumindest einen Prüfungstermin. Prüfungstermine sowie die An-und Abmeldefristen (U:SPACE) werden ca. drei Wochen vorher angekündigt. Nähere Informationen zu den einzelnen Lehveranstaltungen der unten genannten ECs entnehmen Sie bitte dem beigestellten Informationsblatt "Vorlesungzyklen der LVA-en in den Erweiterungscurricula".

Vorlesungszyklen der LVA-en in den Erweiterungscurriculapdf

Am Institut für Orientalistik werden ab dem Wintersemester 2017/18 sechs Erweiterungscurricula angeboten.

EC Sprache und Kultur der Arabischen Welt (SKAR) (15 ECTS)pdf
EC Religion und Politik des Vorderen Orients und Nordafrika (RPAR) (15 ECTS) Geringfügige Änderung ab WS 2017/18. Dieses EC kann nicht zusammen mit dem EC "Türkische Geschichte, Literatur und Kulturgeschichte" und dem EC "Iranische Geschichte und Kulturgeschichte" belegt werden.pdf
EC Türkische Geschichte, Literatur und Kulturgeschichte (15 ECTS) NEU ab WS 2017/18. Dieses EC kann nicht zusammen mit dem EC "Religion und Politik des Vorderen Orients und Nordafrika" belegt werden.pdf
Altorientalische Geschichte und Kultur (AOGK)pdf
Altorientalische Philologie (AOP)pdf
Iranische Geschichte und Kulturgeschichte (IRGK) (15 ECTS) Dieses EC kann nicht zusammen mit dem EC "Religion und Politik des Vorderen Orients und Nordafrika" belegt werden. Anmerkung: Das Erweiterungscurriculum "Iranische Geschichte und Kulturgeschichte" kann auch von Studierenden, die im BA Orientalistik inskribiert sind, belegt werden.pdf

Auslaufende Erweiterungscurricula

EC Arabische Kultur und Sprache (30 ECTS) - läuft am 30.11.2017 aus!pdf
EC Islamische Geschichte und Religion (30 ECTS) - läuft am 30.11.2017 aus!pdf
EC-640 Türkische Geschichte, Literatur und Kulturgeschichte in der Version WS 2012/13 läuft am 30.11.2018 aus!pdf

Die im auslaufenden EC "Islamische Geschichte und Religion" (30 ECTS9 vorgesehene VO "Geschichte, Politik, Islam" kann in diesem Semester durch die VO "140336 Jordanien: Kulturelle und historische Dimensionen" ersetzt werden. Prüfungstermine Ende Juni, Anfang Oktober (siehe u:find).

 

Alternative Erweiterungen (AE)

Alternative Erweiterungen (im Ausmaß von 15 ECTS) bieten den Studierenden die Möglichkeit Lehrveranstaltungen frei zusammen zu stellen. Das Modul „Alternative Erweiterungen“ wird wie ein EC-Modul betrachtet.

AE Infoblattpdf

Master-Studien

Arabische Welt: Sprache und Gesellschaftpdf
Altorientalische Philologie und Orientalische Archäologiepdf
Turkologiepdf

Änderungen der Mastercurricula

Geringfügige Änderung MA Altorientalische Philologie und Orientalische Archäologie ab WS 2016/17pdf
Geringfügige Änderung MA Turkologie ab WS 2016/17pdf
Geringefügige Änderung MA Turkologie ab WS 2014/15pdf

Auslaufende Master-Studien

Auslaufende Master-Studien, die nicht mehr begonnen werden können: Informationen für die Studierenden der auslaufenden Masterstudien 

"Arabistik" und "Islamwissenschaften"pdf
Anerkennungsverordnung der auslaufenden MA-Studien "Arabistik" und "Islamwissenschaften"pdf
Master Arabistik - läuft am 30.11.2017 auspdf
Master Islamwissenschaften - läuft am 30.11.2017 auspdf

Doktoratsstudium

Im Doktoratsstudium „Orientalistik“ kann eine der folgenden vier Spezialisierungen gewählt werden:

  • Altorientalistische Philologie und Orientalistische Archäologie
  • Arabistik
  • Islamwissenschaft
  • Turkologie

Nähere Informationen finden sie auf der Webpage des DoktorandInnenzentrums:

https://doktorat.univie.ac.at/

Curriculum für das Doktoratsstudium der Philosophie in Geistes- und Kulturwissenschaftenpdf