Ringvorlesung Turkologie ABGESAGT von 11. 3. - 3. 4. 2020

11.03.2020 18:30

Der Buchdeckel als Weltkarte

Osmanisch-Türkische Literaturen (16.-21. Jahrhundert)

11.03.2020 - 17.06.2020 Mittwochs 18.30 - 20.00 Uhr Campus der Uni Wien Hörsaal des Instituts

 

Die Ringvorlesung Turkologie "Der Buchdeckel als Weltkarte. Osmanisch-türkische Literaturen (16.-21. Jahrhundert)" widmet sich der Vielfalt der osmanisch-türkischen und zeitgenössischen türkischen Literaturen. In zwölf Vorträgen werden neben der klassischen osmanischen Poesie, wesentliche Strömungen ebenso beleuchtet wie auch auf spezifische Aspekte osmanischer und türkischer Literatur (Schmähgedichte, Religionskritik, Apokalypse, Satire, Lektürekanon) eingegangen werden. Schließlich bieten die Vorträge einen Einblick in die interkulturelle Dimension osmanischer und türkischer Literaturen.

 

Weitere Informationen zu den Vorträgen und Referent*innen finden Sie hier: lectureturk.univie.ac.at

Location:

Hörsaal, Institut für Orientalistik

Hörsaal (1F-01-38), Institut für Orientalistik, Spitalgasse 2, Hof 4, 1090 Wien