Über uns

Diese Seite bietet Ihnen Informationen und Kontaktdaten zu den MitarbeiterInnen des Instituts für Orientalistik. Informationen zu den externen LektorInnen sind über die Datenbanksuche der Universität Wien abrufbar. Pensionierte und emeritierte MitarbeiterInnen finden Sie hier.


Mag.a Tamara Abu-Hamdeh

Aufgabenbereich:

Universitätsassistentin

Fachrichtung:

Islamwissenschaft

Tel:

+43 (0)1 4277 434 04

E-Mail:

tamara.abu-hamdeh@univie.ac.at

Zimmer:

2D-01-24

mehr

Monika Baumgartner

Aufgabenbereich:

StudienServiceStelle der Studienprogrammleitung 14: Orientalistik, Afrikawissenschaften, Indologie, Tibetologie und Buddhismuskunde, IE

Tel:

+43 (0)1 4277 451 17

E-Mail:

monika.baumgartner@univie.ac.at

Zimmer:

2C-01-44

Sprechstunde:

Di. 9:00 - 12:00 Uhr
Mi. 9:00 - 12:00 Uhr
Do. 13:00 - 17:00 Uhr

Während der vorlesungsfreien Zeiten:
Di. 9:00 - 12:00 Uhr
Mi. 9:00 - 12:00 Uhr
Do. 10:00 - 14:00 Uhr
bzw. lt. gesonderter Information auf der Homepage!

mehr

Mag.a Ines Dallaji

Aufgabenbereich:

Projektmitarbeiterin FWF- Linguistic Dynamics in the Greater Tunis Area: A corpus-based approach

Fachrichtung:

Arabistik

Tel:

+43 (0)1 4277 434 14

E-Mail:

ines.dallaji@univie.ac.at

Zimmer:

2C-01-42

Forschungs-
schwerpunkte:

Arabische Dialektologie (Tunesisch-Arabisch), Alltags- und Populärkultur

mehr

Dott. ric. Nicla De Zorzi, BA MA

Aufgabenbereich:

Universitätsassistentin

Fachrichtung:

Altorientalistik (Assyriologie) / Assyriology (Ancient Near Eastern Studies)

Tel:

+43 (0)1 4277 434 11

E-Mail:

nicla.de.zorzi@univie.ac.at

Zimmer:

2C Z2 52

Forschungs-
schwerpunkte:

Akkadistik; mesopotamische divinatorische Texte; altorientalische Religionsgeschichte und Mentalitätsgeschichte; altorientalische Briefliteratur; Geschichte des Alten Orients

Sprechstunden:

nach Vereinbarung

Publikationen:

Siehe Homepage

Homepage:

http://homepage.univie.ac.at/nicla.de.zorzi/

Academia-Profil:

https://univie.academia.edu/NiclaDeZorzi

mehr

Elfriede Gabler

Aufgabenbereich:

Organisationsassistentin

Tel:

+43 (0)1 4277 434 01

E-Mail:

elfriede.gabler@univie.ac.at

Zimmer:

2D-01-20

Sprechstunden:

Mo. 9-12 Uhr
Di. 9-12 Uhr
Mi. 9-12 Uhr
Do. 13-16 Uhr
Fr. 9-12 Uhr

In der vorlesungsfreien Zeit Do. 12-14 Uhr

mehr

Dr. George Hatke

Aufgabenbereich:

Senior Lecturer

Fachrichtung:

Arabistik

Tel:

+43 (0)1 4277 434 25

E-Mail:

george.hatke@univie.ac.at

Zimmer:

2C Z1 52

Forschungs-
schwerpunkte:

Südarabien im Altertum (Geschichte und Epigraphik), Äthiopien im Altertum und Mittelalter

Publikationen:

"Aksum and Nubia: Warfare, Commerce, and Political Fictions in Ancient Northeast Africa." Institute for the Study of the Ancient World and New York University Press, 2013.

"Holy Land and Scared History: A View from Early Ethiopia." In "Visions of

Community: Ethnicity, Religion, and Power in the Early Medieval West, Byzantium, and the Islamic World." Ashgate, 2012.

mehr

Karl Hovorka

Aufgabenbereich:

Sekretariat

Tel:

+43 (0)1 4277 434 03

E-Mail:

karl.hovorka@univie.ac.at

Zimmer:

2C-01-48

mehr

Univ.-Prof. Mag. Dr. Michael Jursa

Aufgabenbereich:

Professor für Assyriologie

Dzt. Institutsvorstand

Koordinator des Nationalen Forschungsnetzwerks (NFN) Imperium and Officium. Comparative Studies in Ancient Bureaucracy and Officialdom sowie Projektleiter des Teilprojekts 03: The Language of Power I: Official Epistolography in Babylonia in the First Millennium BC

Fachrichtung:

Altorientalistik (Assyriologie)

Tel:

+43 (0)1 4277 434 13

E-Mail:

michael.jursa@univie.ac.at

Zimmer:

1F-01-24

Forschungs-
schwerpunkte:

Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Alten Orients sowie generell die antike Wirtschaftsgeschichte im 1. Jahrtausend v. Chr.
Verwaltungsgeschichte und bürokratische Mentalitäten

Sprechstunden:

nach Vereinbarung

Publikationen:

Siehe Homepage (pre-papers auf http://iowp.univie.ac.at/)

Homepage:

http://homepage.univie.ac.at/michael.jursa

Academia-Profil:

http://univie.academia.edu/MichaelJursa

mehr

o. Univ.-Prof. Dr. Markus Köhbach

Aufgabenbereich:

Professor für Turkologie

Fachrichtung:

Turkologie

Tel:

+43 (0)1 4277 434 30

E-Mail:

markus.koehbach@univie.ac.at

Zimmer:

1F-01-18

mehr

Yuval Levavi, MA

Aufgabenbereich:

Projektmitarbeiter Nationales Forschungsnetzwerk (NFN) Imperium and Officium. Comparative Studies in Ancient Bureaucracy and Officialdom. Teilprojekt 03: The Language of Power I: Official Epistolography in Babylonia in the First Millennium BC

Fachrichtung:

Altorientalistik (Assyriologie)

Tel:

+43 (0)1 4277 434 66

E-Mail:

yuval.levavi@univie.ac.at

Zimmer:

1F-01-10 (Projektraum)

mehr

Univ.-Prof. Mag. Dr. Rüdiger Lohlker

Aufgabenbereich:

Professor für Islamwissenschaften

Fachrichtung:

Islamwissenschaften

Tel:

+43 (0)1 4277 434 60

E-Mail:

ruediger.lohlker@univie.ac.at

Zimmer:

2D-01-18

Forschungs-
schwerpunkte:

Zeitgenössischer Islam, Islamisches Recht, Islam im Internet

Sprechstunden:

Di. 15:00 - 17:00 Uhr

Publikationen:

"Islamisches Recht". Wien 2012.

Susanne Heine/Rüdiger Lohlker/Richard Potz: "Muslime in Österreich". Innsbruck 2012.

Rüdiger Lohlker (ed.): "Jihadism: Online Discourses and Representations". Göttingen: Vienna University Press 2012.

"Krieg und Frieden im Islam". In Erwin Bader (ed.), Krieg oder Frieden: Interdisziplinäre Zugänge, Wien et al.: LIT-Verlag 2013, pp.161-178.

"Syria and Propaganda Warfare: the Syrian Electronic Army". 2013.

Homepage:

http://lohlker.wordpress.com

Academia-Profil:

http://univie.academia.edu/RüdigerLohlker

mehr

Assoziierte Prof. Mag.a Dr. Marta Luciani, Privatdozentin

Aufgabenbereich:

Professorin für Altorientalische Archäologie und Kulturgeschichte

Fachrichtung:

Altorientalistik (Orientalische Archäologie)

Tel:

+43 (0)1 4277 434 51

E-Mail:

marta.luciani@univie.ac.at

Zimmer:

1F-01-08

Forschungs-
schwerpunkte:

Kulturgeschichte und Archäologie der Bronze- und Eisenzeit Vorderasiens: Mesopotamien, Syrien, Levante und Arabische Halbinsel; Historische Geographie

Sprechstunden:

Nach Vereinbarung

Publikationen:

http://homepage.univie.ac.at/marta.luciani/

Homepage:

http://homepage.univie.ac.at/marta.luciani/

mehr

Judith Pfitzner, BA MA

Aufgabenbereich:

Universitätsassistentin

Fachrichtung:

Altorientalistik

Tel:

+43 (0)1 4277 434 52

E-Mail:

Judith.pfitzner@univie.ac.at

Zimmer:

2C-Z2-52

mehr

Mag. Dr. Reinhard Pirngruber

Aufgabenbereich:

Projektmitarbeiter Nationales Forschungsnetzwerk (NFN) Imperium and Officium. Comparative Studies in Ancient Bureaucracy and Officialdom. Teilprojekt 03: The Language of Power I: Official Epistolography in Babylonia in the First Millennium BC

Fachrichtung:

Altorientalistik (Assyriologie)

Tel:

+43 (0)1 4277 434 66

E-Mail:

reinhard.pirngruber@univie.ac.at

Zimmer:

1F-01-10 (Projektraum)

Forschungs-
schwerpunkte:

Wirtschafts- und Sozialgeschichte des achämenidischen und hellenistischen Babyloniens.
Wissenschaftsgeschichte der babylonischen Spätzeit (vor allem der Astronomischen Tagebücher).
Theorien der Geschichtsforschung

Publikationen:

A. Monographien


The impact of empire on market prices in Late Achaemenid and Seleucid periods, ca. 400 – 140 BC (PhD–thesis, VU University Amsterdam 2012)



B. Artikel und Kongressbeiträge


Eunuchen am Königshof: Ktesias und die altorientalische Evidenz, in: Josef Wiesehöfer, Giovanni B. Lanfranchi, Robert Rollinger (eds.), Die Welt des Ktesias. Ctesias’ world (Classica et Orientalia 1), Stuttgart 2011, pp. 279-312


with C. Waerzeggers: Prebend prices in First millennium BC Babylonia, in: Journal of Cuneiform Studies 63 (2011), pp. 111-144


with B. Van Leeuwen and P. Földvári: Markets in pre-industrial societies: storage in Hellenistic Babylonia and Medieval England compared, in: Journal of Global History 6.2 (2011), pp. 169-193


Seleukidischer Herrscherkult in Babylon?, in: Rollinger, R. et al. (eds.), Die vielfältigen Ebenen des Kontakts: Interkulturelle Begegnungen in der Alten Welt, Stuttgart 2010, pp. 533-549


Plagues and prices: Locusts, in: Baker, Heather D. et al. (eds), Proceedings of the START project symposium: Too much data? Generalizations and model-building in ancient

economic history on the basis of large corpora of documentary evidence (Vienna, 17-19 July 2008), Vienna (submitted; volume in preparation)


with J. Huijs und B. van Leeuwen: Climate, war, and economic development: the case of Babylon. Paper presented at the conference “The efficiency of markets in pre-industrial societies: the case of Babylonia (c. 400-60 BC) in comparative perspective”, Amsterdam, 19 – 21 May 2011, (submitted; volume in preparation)



C. Rezensionen:


Corò, Paola: Prebende templari in età seleucide (HANEM 8), in: Bibliotheca Orientalis 66.1-2 (2009), pp. 186-189


Lion, B/ Michel, C.: De la domestication au tabou. Le cas des suidés dans le Proche-Orient ancien, in: Bibliotheca Orientalis 66.3-4 (2009), pp. 263-265


Heckel, Waldemar: The Conquests of Alexander the Great, in: Classical Review 59.2 (2009), p. 636


Briant, P., et al. (Hrsg.) – L´archive des Fortifications de Persépolis. État des questions et perspectives de recherches. Actes du colloque organisé au Collège de France ... 3-4

novembre 2006 (Persika 12), in: Bibliotheca Orientalis 67 (2010) 1-2, pp. 142-146


Eckstein, Artur: Rome enters the Greek East. From Anarchy to Hierarchy in the Hellenistic Mediterranean, 230-170 BC, in: Archiv für Orientforschung (in press)


Briant, P. and M. Chauveau, (Hrsg.), Organisation des pouvoirs et contacts culturels dans les pays de l’empire achéménide (Persika 14), in: Bibliotheca Orientalis 68 (2011), pp. 210-212


Slotsky, A. and R. Wallenfels, Tallies and trends. The Late Babylonian commodity price lists, in: Archiv für Orientforschung (im Druck)


Heller, A., Das Babylonien der Spätzeit (7.-4. Jh.) in den keilschriftlichen und klassischen Quellen (in Vorbereitung für Archiv für Orientforschung)

Academia-Profil:

http://univie.academia.edu/ReinhardPirngruber

mehr

ao. Univ.-Prof. Mag.a Dr. Gisela Procházka-Eisl

Aufgabenbereich:

Professorin für Turkologie

Stv. Institutsvorständin

Projektleiterin des FWF-Projekts: Early Modern Ottoman Culture of Learning: Popular Learning between Poetic Ambitions and Pragmatic Concerns.

Fachrichtung:

Turkologie

Tel:

+43 (0)1 4277 434 32

E-Mail:

gisela.prochazka-eisl@univie.ac.at bzw. vorstandsteam.orientalistik@univie.ac.at

Zimmer:

1F-01-16

Forschungs-
schwerpunkte:

Osmanistik: Kulturgeschichte, Literatur, Pressewesen.

Sprechstunden:

Siehe Homepage

Publikationen:

Siehe Homepage

Homepage:

http://homepage.univie.ac.at/gisela.prochazka-eisl

Academia-Profil:

http://univie.academia.edu/GiselaProcházka-Eisl

mehr

Univ.-Prof. Dr. Stephan Procházka

Aufgabenbereich:

Professor für Arabistik

Projektleiter des Projekts Sharing Ancient Wisdoms: Exploring the tradition of Greek and Arabic wisdom literatures; finanziert durch HERA (Humanities in the European Research Area): Cultural Dynamics: Inheritance and Identity.

Projektleiter des Teilprojekts 06: The Language of Power II. Official Epistolography in Islamic Egypt (AD 642-969) innerhalb des Nationalen Forschungsnetzwerks Imperium & Officium. Comparative Studies in Ancient Bureaucracy and Officialdom. 

Nationaler Forschungspartner im FWF-Projekt Arabic in the Middle Atlas Mountains – The Structure of an Emergent Language (Leitung Utz Maas, Univ. Graz).

Fachrichtung:

Arabistik

Tel:

+43 (0)1 4277 434 22

E-Mail:

stephan.prochazka@univie.ac.at

Zimmer:

2D-01-26

Forschungs-
schwerpunkte:

Arabische Dialektologie, Alltagskultur, Volksreligion

Sprechstunden:

siehe Homepage

Publikationen:

“Color terms”. Brill’s Encyclopedia of Arabic Language and Linguistics (EALL), Update I 2011 (online edition).

Gisela Procházka-Eisl & Stephan Procházka: The Plain of Saints and Prophets: The Nusayri-Alawi Community of Cilicia (Southern Turkey) and its Sacred Places. Wiesbaden: Harrassowitz, 2010. 372 pp. + 61 coloured photographs.

“Genüsse aus der Steppe: Kulturgeschichtliches und Etymologisches zur Wüstentrüffel nebst einem Text im arabischen Dialekt von Urfa (Südost-Türkei).” In: Wiener Zeitschrift für die Kunde des Morgenlandes 100 (2010), 119-135.

With Veronika Ritt-Benmimoun: “Female issues in Arabic dialects: Words and expressions related to the female body and reproduction.” In: Estudios de Dialectología Norteafricana y Andalusí 13 (2009), pp. 31-92.

Philologisches und Historisches zwischen Anatolien und Sokotra: Analecta Semitica in Memoriam Alexander Sima. Hrsg. von W. Arnold, M. Jursa, W. W. Müller und Stephan Procházka. Wiesbaden: Harrassowitz, 2009. XIV + 455 pp.

“Let’s Twist Again! Tongue Twisters in Arabic Dialects.” In: Between the Atlantic and Indian Oceans: Studies on Contemporary Arabic Dialects. Proceedings of the 7th AIDA Conference, held in Vienna from 5-9 September 2006. Ed. by Stephan Procházka and Veronika Ritt-Benmimoun. Wien-Münster: LIT, 2008, pp. 349-362.

“Does geographical periphery imply linguistic periphery? – The examples of the Arabic dialects of Cilicia and Urfa in Southern Turkey.” In: Romano-Arabica 6-7 (2006-07), 109-132.

Weitere Publikationen siehe Homepage.

Homepage:

http://homepage.univie.ac.at/stephan.prochazka/ 

mehr

Mag. Dr. Veronika Ritt-Benmimoun (Derzeit karenziert)

Aufgabenbereich:

Universitätsassistentin (Laufbahnstelle)

Fachrichtung:

Arabistik

Tel:

+43 (0)1 4277 434 24

E-Mail:

veronika.ritt@univie.ac.at

Zimmer:

2C 01 46

Forschungs-
schwerpunkte:

Arabische Dialektologie: Tunesische Dialekte, Beduinische Dialektpoesie; Alltagskultur

Sprechstunden:

Im Sommersemester 2015 Mo 15.00-16.00 Uhr

Publikationen:

siehe Homepage

Homepage:

http://homepage.univie.ac.at/veronika.ritt/

mehr

ao. Prof. Dr. Claudia Römer

Aufgabenbereich:

Professorin für Turkologie

Fachrichtung:

Turkologie

Tel:

+43 (0)1 4277 434 31

E-Mail:

claudia.roemer@univie.ac.at

Zimmer:

1F-01-26

Forschungs-
schwerpunkte:

Osmanische Diplomatik; Osmanische Wirtschafts- und Sozialgeschichte; Stilistik und historische Grammatik des Osmanischen

Sprechstunden:

Im Sommersemester 2015 ab 11.03.: Mi 11.00-12.00

Publikationen:

  • „Der Einfluß der Übersetzungen aus dem Persischen auf die Entwicklung des Osmanischen im 14. und 15. Jahrhundert“, in: WZKM 73 (1981), 89-114.
  • Anton C. Schaendlinger: Die Schreiben Süleymans des Prächtigen an Karl V., Ferdinand I. und Maximilian II. aus dem Haus-, Hof- und Staatsarchiv zu Wien. Unter Mitarbeit von Claudia Römer. Denkschriften der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, phil.-hist.Kl., Bd. 163, Wien 1983.
  • Anton C. Schaendlinger: Die Schreiben Süleymans des Prächtigen an Beamte, Militärbeamte, Vasallen und Richter aus dem Haus-, Hof- und Staatsarchiv zu Wien. Unter Mitarbeit von Claudia Römer. Denkschriften der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Kl., Bd. 183, Wien 1986.
  • Mitarbeit an: Hans G. Majer: Das osmanische Registerbuch der Beschwerden (Šikayet Defteri) vom Jahre 1675, Bd. I (Faksimile, Register), Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien 1984.
  • Osmanische Festungsbesatzungen in Ungarn zur Zeit Murāds III., dargestellt an Hand von Petitionen zur Stellenvergabe. Schriften der Balkan-Kommission, Philologische Abteilung, Bd. 35, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien 1995.
  • Klaus Schwarz: Osmanische Sultansurkunden Untersuchungen zur Einstellung und Besoldung osmanischer Militärs in der Zeit Murāds III., aus dem Nachlaß herausgegeben von C. Römer, Freiburger Islamstudien XVII, Stuttgart 1997.
  • Zusammen mit Gisela Procházka-Eisl: Osmanische Beamtenschreiben und Privatbriefe der Zeit Süleymāns des Prächtigen aus dem Haus-, Hof- und Staatsarchiv zu Wien. Denkschriften der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, phil.-hist.Kl., Bd. 357, Wien 2007.
  • Zusammen mit Heidemarie Doganalp-Votzi: Herrschaft und Staat. Politische Terminologie des Osmanischen Reiches der Tanzimatzeit Schriften der Balkan-Kommission. Österreichische Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Klasse 49. Wien 2008.
  • Rezent:
  • Gemeinsam mit Lars Johanson, Éva Csató, Heidi Stein, Bernt Brendemoen: „Linguistic ecology in Istanbul in the 17th century. The evidence of transcription texts”, in: Paul J.J. Sinclair, Gullög Nordquist, Frands Herschend, Christian Isendahl (eds.): The Urban Mind. Cultural and Environmental Dynamics. Uppsala 2010, 415-439.
  • „Seyahatname’deki Halk hikayeleri ile Avusturya Halk Hikayelerini Karşılaştırma“, in: Nuran Tezcan – Semih Tezcan (eds.): Doğumunun 400. Yılında Evliyâ Çelebi. T.C. Kültür ve Turizm Bakanlığı Kütüphaneler ve Yayımlar Genel Müdürlüğü 3323. Anma ve Armağan Kitaplar Dizisi 35, Ankara 2011, 291-296.
  • Gemeinsam mit Gilles Veinstein und Nicolas Vatin (Paris): „Un mühimme defteri de 1563-1564: le manuscrit Mxt 270 de la Bibliothèque Nationale de Vienne. Étude préliminaire accompagnée d’un dossier de six documents concernant les relations entre Soliman le Magnifique et Ferdinand de Habsbourg“, in: Archivum Ottomanicum 28 (2011), 5-48.
  • Für die gesamte Liste s. http://homepage.univie.ac.at/claudia.roemer/ „Publikationen“

Homepage:

http://homepage.univie.ac.at/claudia.roemer/

mehr

Dr. Florian Schwarz

Aufgabenbereich:

Honorarprofessor

Fachrichtung:

Iranistik

Tel:

+43 (0)1 51581 6510

E-Mail:

florian.schwarz@oeaw.ac.at

Forschungs-
schwerpunkte:

Social and cultural history and material culture of Iran and Central Asia, 7th-20th centuries, in particular Sufism, Islamic book culture, numismatics and monetary history, early modern Central Asia

Homepage:

www.oeaw.ac.at/iran/german/schwarz_florian.html

mehr

Renate Seiler

Aufgabenbereich:

Sekretärin

Tel:

+43 (0)1 4277 434 01

E-Mail:

renate.seiler@univie.ac.at

Zimmer:

2D-01-20

Sprechstunde:

Mo. 9:00 - 12:00 Uhr
Di. 9:00 - 12:00 Uhr
Mi. 9:00 - 12:00Uhr
Fr. 9:00 - 12:00Uhr

mehr

o. Univ.-Prof. Dr. Gebhard J. Selz

Aufgabenbereich:

Professor für Assyriologie

Fachrichtung:

Altorientalistik (Sumerologie)

Tel:

+43 (0)1 4277 434 10

E-Mail:

gebhard.selz@univie.ac.at

Zimmer:

1F-01-34

Forschungs-
schwerpunkte:

Early Mesopotamian Belief systems

 

Sprechstunden:

Im Semester:
Mo. 12:00 - 13:00 Uhr  

Publikationen:

Siehe Homepage

Homepage:

http://homepage.univie.ac.at/gebhard.selz/

mehr

Mag.a Anna Telič, MA

Aufgabenbereich:

Universitätsassistentin

Fachrichtung:

Arabistik

Tel:

+43 (0)1 4277 434 23

E-Mail:

anna.telic@univie.ac.at

Zimmer:

2D-01-14

Forschungs-
schwerpunkte:

Arabische Dialekte (v.A. syro-palästinensische Dialekte), Populärkultur, Syrische Kulturgeschichte und Politik,  Arabischer Frühling, Politische Systeme im Mittleren Osten EU-Mittelmeerunion

Homepage:

http://homepage.univie.ac.at/anna.telic

mehr

Mag.a Dr. Michaela Weszeli

Aufgabenbereich:

Chefredakteurin für Archiv für Orientforschung

Fachrichtung:

Altorientalistik (Assyriologie)

Tel:

+43 (0)1 4277 434 02

E-Mail:

michaela.weszeli@univie.ac.at

Zimmer:

1F-01-22

Forschungs-
schwerpunkte:

siehe Homepage

Sprechstunden:

nach Vereinbarung

Publikationen:

siehe Homepage

Homepage:

http://homepage.univie.ac.at/michaela.weszeli/

mehr

Karenzierte, Pensionierte und ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

ao. Univ.-Prof. Dr. Erika Bleibtreu 
E-Mail: erika.bleibtreu@univie.ac.at

 

ao. Univ.-Prof. Dr. Herbert Eisenstein
E-Mail:  herbert.eisenstein@univie.ac.at

 

Univ.-Prof. em. Dr. Hans E. Hirsch
E-Mail:  hans.erich.hirsch@univie.ac.at 

 

Univ.-Prof. Dr. Hermann Hunger
E-Mail:  hermann.hunger@univie.ac.at

 

MMag. Dr. Bakk. Orhan Elmaz
E-Mail: orhan.elmaz@univie.ac.at

 

Mag. Dr. Veronika Ritt-Benmimoun

E-Mail: veronika.ritt@univie.ac.at

 

Mag.A Lea Müller-Funk, BA, MA

E-Mail: lea.mueller-funk@univie.ac.at

 

Mag. Dr. Lucian Reinfandt

E-Mail: lucian.reinfandt@univie.ac.at