Ausrichtung der Wiener Islamwissenschaft

Die Professur für Islamwissenschaften beschäftigt sich mit islambezogenen Themen im weitesten Sinne in globaler Perspektive. Schwerpunkte gibt es im Bereich: exklusivistische zeitgenössische Bewegungen (Salafiyya, Dschihadismus, Wahhabitentum), tasawwuf, erkenntnistheoretische Studien, Medical Humanities, Naturwissenschaften und islamische Traditionen.

Kuppel der Madrasa von Sultan Barquq in Kairo @ Stephan Procházka