Willkommen am Institut für Orientalistik!

Willkommen am Institut für Orientalistik!

Als Zentrum für das Studium des Nahen und Mittleren Ostens einschließlich Nordafrikas ist das Institut nicht nur die einzige Einrichtung seiner Art in Österreich, sondern auch eines der größten einschlägigen Institute in Mitteleuropa. Forschung einschließlich der Drittmittelprojekte und Lehre konzentrieren sich auf Altorientalistik (Assyriologie) und Vorderasiatische Archäologie, Arabistik, Islamwissenschaft sowie Turkologie mit besonderem Schwergewicht auf der Osmanistik.

Call for Papers

Mensch, Natur und Macht im Osmanischen Reich

Interview mit Yavuz Köse und Onur Inal

Nicla De Zorzi zu neuem Mitglied der Jungen Akademie der ÖAW ernannt

Bei der jährlichen Wahlsitzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften am 12. April 2019 wurde Nicla De Zorzi aufgrund ihrer...

The magic of Mesopotamia

Assyriologist and ERC Starting Grant investigator Nicla De Zorzi studies ancient Mesopotamian literature, magic and divination at the University of...

Audimax 19: Arabist Stephan Procházka

Stephan Procházka war bereits als Kind mit Sprache und Identität konfrontiert. Zum Arabischen und seinen Dialekten ist er eher zufällig gekommen. Ob...

Ist der Titel von einem der zwei Siegerbilder. Eingereicht hat es Martina Schmidl vom Institut für Orientalistik. Für ihre Doktorarbeit hat sie...