Modulprüfungen Sprachbeherrschung

Was ist eine Modulprüfung über die Sprachbeherrschung?

Bei vorhandenen Sprachkenntnissen können Studierende eine Modulprüfung ablegen, statt den entsprechenden Sprachkurs zu besuchen. Eine einzelne Prüfung ersetzt damit den semesterlangen Besuch des Sprachkurses. Die Prüfungserfordernisse entsprechen den Anforderungen des entsprechenden Moduls im Studienplan „BA Orientalistik“.

Neben mündlichen (außer AO-Module) und schriftlichen Sprachkompetenzen gehört auch die einschlägige sprachwissenschaftliche Terminologie zum Prüfungsstoff. Lesen Sie daher vor der Anmeldung zur Prüfung unbedingt die betreffenden Informationen zu den jeweiligen Kursen (auf u:find und im Curriculum) aufmerksam durch, damit Sie sich gezielt auf die Modulprüfung vorbereiten können.

Modulprüfungen zum Spracherwerb dürfen nicht für die folgenden Curricula/Module abgelegt werden: Erweiterungscurricula, Alternative Erweiterungen, Interessensmodul. Im Fall einer Anmeldung über eines dieser Curricula / Module erfolgt eine Abmeldung.

Bitte achten Sie auch darauf, dass aus organisatorischen Gründen die An- und Abmeldefristen bereits vier Tage vor dem Prüfungstermin enden.

Auch für die Modulprüfungen gelten die im Curriculum „BA Orientalistik“ festgelegten Voraussetzungen. Das heißt, dass die Sprachmodule nur der Reihe nach (1-2-3-4 etc.) absolviert werden können. Alle Sprachmodulprüfungen außer der jeweils ersten Stufe können erst nach vollständigem Abschluss der STEOP abgelegt werden.

Modulprüfungen umfassen immer das gesamte Modul. Die Mischung von Prüfungsmethoden ist daher nicht möglich. Wurde bereits eine Lehrveranstaltung innerhalb eines Sprachmoduls absolviert, kann über dieses Modul keine Modulprüfung mehr abgelegt werden. Man kann jedoch nach einer nicht bestandenen Modulprüfung am Beginn des Semesters in den „normalen“ Unterricht wechseln. Auch für Modulprüfungen gelten die zulässigen drei Prüfungsantritte (sowie ein vierter als kommissionelle Prüfung).

 

Folgende Modulprüfungen Spracherwerb werden im WS 2021 (zwischen 4. und 8. Okt.) angeboten. Die Details finden Sie in u:find unter dem entsprechenden Modul:

  • Modulprüfung „Einführung in das Türkische I“ (TU-1)
  • Modulprüfung „Türkisch, Grundstufe II“ (TU-2)

***

  • Modulprüfung „Einführung in das Arabische I“ (AR-1)
  • Modulprüfung „Sprachmodul Arabisch II“ (AR-2)

***

  • Modulprüfung „Einführung in das Babylonische I“ (AO-1)
  • Modulprüfung „Babylonisch II“ (AO-2)

 

Folgende Modulprüfungen Spracherwerb werden am 29. September 2021 angeboten. Die Details finden Sie in u:find unter dem entsprechenden Modul- ACHTUNG - steht unter SOMMERsemester 2021

  • Modulprüfung „Türkisch, Mittelstufe I" (TU-3)
  • Modulprüfung „Türkisch, Mittelstufe II" (TU-4)

 

***


Ablauf

Prüfungsanmeldung

  • Die genauen Prüfungstermine werden spätestens zwei Wochen vor der Prüfung auf u:find bekanntgegeben.
  • Die Prüfungsanmeldung erfolgt über u:find im jeweiligen Semester.
  • Nach Ende der Anmeldefrist erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung an Ihre u:net-Adresse. Wenn Sie keinen Platz erhalten haben, dann haben Sie entweder keinen Anspruch, die Modulprüfung abzulegen, oder aber die Kapazitäten sind ausgeschöpft. Studierende, die aus Kapazitätsgründen keinen Platz bekommen haben, werden beim darauffolgenden Prüfungstermin bevorzugt angemeldet.
  • Nur Studierende im Status "angemeldet" sind zur Ablegung der Modulprüfung berechtigt.